"Kommunikation als Lebenskunst" - Das neue Buch von Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun ist am 12. September 2014 im Carl-Auer Verlag erschienen. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/105989 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Carl-Auer Verlag GmbH"

“Kommunikation als Lebenskunst” – Das neue Buch von Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun ist jetzt im Carl-Auer Verlag erschienen (FOTO)

via in Vermischtes am 12. September 2014

Heidelberg (ots) –

Warum funktionieren Kommunikationsrezepte nie? Was bedeutet
Schweigen? Mit wie vielen Ohren hören wir zu? Warum sind
Missverständnisse normal? Wie übt man Kritik, ohne den anderen zu
verletzen? Und wie lässt sich das Miteinander-Reden in eine
Lebenskunst verwandeln?

Das jetzt neu im Carl-Auer Verlag erschienene Buch “Kommunikation
als Lebenskunst – Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens” ist
eine kompakte Einführung in die moderne Kommunikationspsychologie –
und gleichzeitig ein lebensphilosophischer Ratgeber in dialogischer
Form.

Gemeinsam erkunden der Psychologe Friedemann Schulz von Thun und
der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen die Verbindung von
humanistischer Psychologie und systemischem Denken. Ausgangspunkt ist
die Annahme, dass die Qualität der Kommunikation im Beruf wie im
Privaten die Qualität unseres Lebens bestimmt.

Onlineangebot mit Leseprobe und Videos

Mehr Informationen zum Buch gibt’s auf der Website des Carl-Auer
Verlags unter www.carl-auer.de/programm/978-3-8497-0049-2. Dazu
gehören das Inhaltsverzeichnis, eine Leseprobe und ein Video, das die
beiden Autoren im Gespräch zum Thema “Theorie und Praxis – Warum ist
Popularisierung nützlich?” zeigt. Drei weitere Kurzfilme sind auf dem
verlagseigenen YouTube-Kanal online: www.youtube.com/carlauerverlag.

Bernhard Pörksen/Friedemann Schulz von Thun
Kommunikation als Lebenskunst –
Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens
217 Seiten
Gebunden
ISBN 978-3-8497-0049-2
24,95 EUR (D); 25,70 EUR (A)
Carl-Auer Verlag Heidelberg 2014
www.carl-auer.de/programm/978-3-8497-0049-2

Pressekontakt:
Angelika Böhm
Telefon +49 6221 6438-17
E-Mail boehm@carl-auer.de

Pressematerialien (Cover, Texte, Autorenfotos):
www.carl-auer.de/presse/kommunikation_als_lebenskunst

Permalink zum Verteiler: http://ots.de/2b2ae0

Artikel unter ausschliesslicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.

 

Comments are closed.